Sonntag, September 27, 2020

FC Barcelona

Der Gründer war ein gebürtiger Schweizer, auf dem Rasen stehen Stars aus aller Welt, dennoch gilt der Verein nicht nur als das (sportliche) Aushängeschild der katalanischen Hauptstadt sondern der gesamten Region. Nicht nur durch seine interkulturelle Identität ist es “Més que un club” (zu deutsch: Mehr als ein Club).

Der FC Barcelona spielt schon seit Langem auf höchstem Niveau und zählt international zu den erfolgreichsten Clubs. Kaum ein Kind, dass sich zu Weihnachten nicht ein blau-rotes Trikot wünscht, kaum eine Unterhaltung in den Bars Barcelonas, die sich nicht um die aktuellen Geschehnisse des Vereins dreht. Wir haben die ganze Geschichte von Barça , die bereits 1899 begann, einmal zusammengefasst.

  • Stadion
  • Eintrittskarten
  • Museum
  • Termine
  • Anfahrt

Das Stadion

Das Camp Nou ist die einzigste Spielstätte des Vereins, aber wohl die bedeutendste in der Geschichte von Barça. Nicht zuletzt durch die enorme Grösse mit einer Kapazität von derzeit 99.354 Zuschauern. Damit ist es aktuell nicht nur in Europas sondern auch das weltweit grösste Stadion, das exklusiv für Fussballspiele genutzt wird.

Eingeweiht wurde es bereits im Jahr 1957. Seit einigen Jahren gilt nicht nur Rauchverbot (der FC Barcelona war damit Vorreiter beim Schutz der Nichtraucher) sondern es wird auch nur alkoholfreies Bier verkauft.

Kartenkauf

Um sich Tickets für ein Heimspiel zu sichern, sollte man unbedingt nur den offiziellen Verkauf nutzen. Bei Anbietern wie VIAGOGO trifft man nicht nur auf horrende Preise, sondern auch auf manch unliebsame Überraschung. Auf dem Schwarzmarkt vor dem Stadion sind indes oft falsche Karten im Umlauf.
 
Die Sitzreihen sind entweder gerade oder ungerade nummeriert sind. Daher muss man sich nicht wundern, Tickets die zum Beispiel Sitzplätze Nr. 18 und 20 haben, liegen tatsächlich nebeneinander.

Mit dem Rollstuhl

Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, müssen nicht auf ein Heimspiel des FC Barcelona verzichten. Der Verein stellt dafür spezielle Plätze und auch Assistenten zur Verfügung.

Die Karten sind limitiert und der Preis beinhaltet eine Begleitperson. Sie können (solange der Vorrat reicht) bis 48 Stunden vor Spiel über ein Formular auf der Webseite des Clubs bestellt werden. Bei Fragen gibt es ebenfalls eine Hotline (+34) 93496360.

Museum

Auch wenn Gaudi, Miró und eine Vielzahl anderer kultureller Highlights das ganze Jahr über Toursiten nach Barcelona und Katalonien locken, die Ruhmeshalles des FC Barcelona sind verrückterweise das meistbesuchteste Museum der ganzen Region.

Der Rundgang führt durch den riesiger Saal mit allen Pokalen, die Spielerkabine, durch die Mixed Zone zu den Spielerbänke bis hinauf auf die Tribüne und den Reporterkabinen. und man kann eine Vielzahl von historische Stücke aus über 100 Jahren Vereinsgeschichte bestaunen. Alle Preise, Öffnungszeien HIER

Spieltermine

Sollte man sich vor Allem wegen eines Heimspiels an einem Wochenende auf den Weg nach Barcelona machen, sollte man beim Flugbuchen unbedingt darauf achten, dass der genaue Tag und Zeit des Spielbeginns häufig erst ungefähr 3 Wochen vorher von der Liga festgelegt wird.
Dies kann sowohl auf einen Samstag 13.00 Uhr fallen, aber auch genauso am Sonntagabend um 21.00 Uhr. Am besten konsultiert man das genaue Datum und die Anstosszeit auf der offizielle Webseite.

Anfahrt

Empfehlenswert ist es, die Metro zu nehmen, entweder die grüne Linie L3 (Station „Les Corts“ oder „Palau Reial“) oder die blaue L5 („Badal“ oder „Collblanc“) so kommt man bequem bis fast vor die Tür. 
Nach dem Match sollte man es so manchem Einheimischen gleich zu und kurz in eine der vielen Bars einkehren, wenn man nicht am Eingang eines U-Bahnhofes in der Schlange stehen will. Die Betriebszeiten der U-Bahn werden übrigens bei Spielen die spät zu Ende sind angepasst.
 
 
 

Gastro-Tipps des Monats

Authentische Orte um Calçots zu essen

Wo sich die traditionelle Gericht am BEsten geniessen lässt

Ausflugstipps

Camp Nou

Der Bekanntheitsgrad wurde immer grösser und das alte Stadion langsam zu klein. So sah sich die damalige Vereinsführung des FC Barcelona...

Die Geschichte des FC Barcelona

Aus einem simplen Zeitungsartikel um Mitspieler zu finden, entstand einer bekanntesten und erfolgreichsten Vereine der Welt. Die beeindruckende Geschichte des FC...

Espíritu de Montjuïc

Am Wochenende erlebte der Circuit de Catalunya zum achten Mal den "Espíritu de Montjuïc", eines der wichtigsten historischen Autorennen in Europa....

Barça – Hertha U19

Guter Kampf blieb ohne Lohn Mit der U19-Mannschaft der Berliner Hertha, dem aktuellen deutschen Nachwuchspokalsieger stand im Zuge...