Sonntag, September 27, 2020

Sample Post Title!

Allioli

Dieser allseits bekannte leicht dickliche und hellgelbliche Saucen-Dip, hergestellt aus Knoblauch, Olivenöl, etwas Salz und eventuell Zitronensaft und ist ein wenig pikant und passt zu Brot, Fleisch und vielen anderen Dingen

Allioli de codony (Allioli mit Quitten)

Eine Variante des Allioli aus der Gegend um Berguedà, wird vorwiegend im Winter, während der Quitten-Saison genossen. Eine interessante Mischung aus dem süssen Geschmack der Quitten und dem Herhaften des Knoblauch Salz, Ei und Olivenöl

All-i-pebre

Ohne Zweifel eins der klassischsten Rezepte der regionalen Küche, sehr einfach, aber lecker, wird traditionell verwendet um Fisch zuzubereiten. Zutaten: 

Olivenöl, 2 Zehen Knoblauch, 1 großer Löffel Pimenton, 1-2 Chilischoten, Kartoffeln und Wasser

Pa amb tomàquet

Das Brot mit Tomate kann zweifelsfrei zu den bekanntesten Rezepten der katalanischen Küche gezählt werden. So simpel die Zubereitung, so gross der Genuss

Ursprung und Zubereitung >>>

Escopinyes amb Salsa Espinaler

Eine typische katalanische Tapa, eine Portion Herzmuscheln mit einer Sauce, hergestellt in Mataró, leicht pikant und herzhaft

Samfaina

Auch als Mullador oder Pebrereta bekannt, ist diese Beilage aus Gemüsestücken mit Tomaten. Je nach Region können die Zutaten zwischen Paprika, Zwiebeln und Auberginen variieren. Gewürzt wird mit Petersilie, Pfeffer und Salz und als Beilage zu Fleisch, Schnecken aber auch Fisch gegessen.

Anxovada

Eine aus Sardellen hergestellte Sauce, typisch für die Provinz Girona, mit Ursprung aus der Gegend um Colliure. Wird meist genutzt, um andere Gerichte damit zu würzen

Xató

Xató ist eine Sauce aus gerösteten Mandeln und Haselnüssen, Paniermehl mit Essig, Knoblauch, Öl, Salz und der Zutat, die ihn anders macht, Nyora oder Romesco-Pfeffer. Diese Sauce ist das typische Dressing eines Chicoreé-Salates mit Sardellen, Thunfisch und Kabeljau.

Escalivada

Eine traditionelle Vorspeise/ Beilage aus geschälten Paprika, Auberginen, Zwiebeln, im Ofen gegart, recht vergleichbar mit dem italienischen Antipasti

Salvitxada

Die wohlschmeckenden, aus „Salsa“ und „Vitxo / Bitxo“ der Pfefferminzpaprika, auch Kümmel, Pfeffer oder würzigen Pfeffer genannt, sind die typische Sauce, die Calçots in Calçotades begleitet. Es ist eine Vielzahl von Romesco-Sauce, die sich von der Sauce von Xató unterscheidet, die normalerweise Tomaten nimmt.

Picada

Eine der esenziellen Saucen der katalanischen Küche. Sie besteht werden unter Anderem Kräuter, Nüsse (z.B. Mandeln oder Haselnüsse) Brot und Brühe verwendet. und das Ganze als Basis für die Zubereitung von Fleisch- und Reisgerivhten verwendet und vor Allem für die Sarsuela de peix, einem traditionellen Fischgericht.

Romesco

Vorwiegend als Sauce für die Calçots verwendet, taucht diese traditionelle Sauce, hergestellt aus Tomaten, Haselnüssen, Mandeln, Olivenöl und Knoblauch, sogar in internationalen Kochbüchern auf.

Salvitxada

Die wohlschmeckenden, aus „Salsa“ und „Vitxo / Bitxo“ der Pfefferminzpaprika, auch Kümmel, Pfeffer oder würzigen Pfeffer genannt, sind die typische Sauce, die Calçots in Calçotades begleitet. Es ist eine Vielzahl von Romesco-Sauce, die sich von der Sauce von Xató unterscheidet, die normalerweise Tomaten nimmt.

Balandra

Fischer aus der Gegend des Ebra-Deltas erfanden diese Sauce aus Mandeln, Vinagre, Knoblauch und Semmelmehl, um damit dem Fisch, der nicht gut genug für den Verkauf war, etwas Geschmack zu geben.

Sofregit

Eine Saucen-Basis für eine fleisch- oder fischhaltige, bestehend aus Zwiebelwürfeln, oft zusammen mit Wurzelgemüsen wie Karotte oder Petersilienwurzel und Sellerie.