Eine neue Kampagne in Katalonien soll den Umweltschutz fördern und gibt Belohnung für Recycling. In den letzten Tagen wurden an mehreren Stationen der FGC schon die ersten Automaten dafür aufgestellt.


KATALONIEN / ACN: Bewusstes Entsorgen liegt in Verantwortung jedes Einzelnen und es sollte selbstverständlich sein darauf zu achten. Mit einer neuen Aktion wird nun der Beitrag zum Umweltschutz gefördert und es gibt eine Belohnung für Recycling. Hunderte Automaten wurden in den vergangenen Tagen schon in ganz Katalonien aufgestellt. Dort kann man Dosen, Flaschen und Verpackungen entsorgen.



Die Firma Ecoembes wurde damit beauftragt, die Automaten zu installieren, an denen man über eine App Punkte sammeln kann. In Barcelona befinden sich die Automaten (genannt „Reciclos“) an verschiedenen Stationen der Ferrocarrils de la Generalitat, verteilt in der ganzen Metropolregion. An den Stationen Provença, Martorell Central, Pl. Espanya, Sarrià, L’Hospitalet Av. Carrilet, Universitat Autònoma, Sabadell Plaça Major, La Creu Alta, Can Feu | Gràcia und Vallparadís Universitat stehen bereits welche.

In der letzten November-Woche werden sie dann ebenfalls in den Stationen am Pl. Catalunya, Terrassa Rambla, Almeda, Igualada und Manresa Baixador zu finden sein. Bis zum Jahresende sollen weitere Recycling-Automaten folgen.

DIe App, mit der man mit dem recyclen von Plastik Punkte sammeln kann
Reciclos, die App mit der man Punkte für die Entsorgung von Plastikflaschen und Dosen sammelt (Foto: BarcelonAlemany.com)

Belohnung für Reycling

Das System funktioniert ähnlich der gelben Container, die es bisher schon in diversen Orten der Region gibt, über einen QR-Code. In den nächsten Monaten sollen noch viele weitere Automaten an frequentierten Punkten wie Bahn- und Metrostationen oder Einkaufszentren.

Um die Automaten zu nutzen, ist es notwendig, sich über die Web-App Reciclos zu registrieren. Mit der Handy-Kamera werden anschließend die Bar-Codes auf den Flaschen, Dosen bzw. den Verpackungen gescannt, die man entsorgen möchte. Nachdem alles nacheinander in den Automaten eingeworfen wurde, erscheint am Bildschirm ein QR-Code. Dieser muss dann nur noch über die WebApp abgescannt werden.


Aktuelles und das
wichtigste des tages


Das Rückgabesystem und die Belohnung für Recycling besteht aus dem Sammeln von Punkten (Recycles) und einem Gewinnspiel. Dabei werden von Zugfahrkarten bis hin zu Elektrorollern verlost. Ebenfalls können die Punkte in eine Spende für die Lebensmittelhilfe (Banc d’Aliments de Catalunya) umgewandelt werden. So kann man denen helfen, die es am Nötigsten haben.

Erste Resultate

Punkte sammeln in 4 Schritten (Foto: Web Reciclos, Übersetzung: BarcelonAlemany.com)

Sant Boi war eine der ersten von insgesamt 16 Gemeinden, die die gelben Container mit Belohnung für Recycling installiert hatte. Dort funktioniert das System seit Anfang des Jahres und nach eigenen Angaben des Rathauses, wurden dort bis September 13,8% mehr Dosen und Plastik als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Noch mehr Umweltschutz

Während der Präsentation des Projekts betonte der Präsident der Ferrocarrils, deren Kompromiss mit dem Umweltschutz. Ricard Forn erklärte dabei, „dass im nächsten Jahr die Energie für die Züge zu 100% aus Solarenergie gewonnen wird“. Er kündigte auch die Anschaffung von 15 neuen Zügen an und stellte fest, dass 98% ihrer Teile recycelbar sein werden.